header

Plattform für Menschenrechte Salzburg

Wir sind ein Netzwerk von mehr als 30 Salzburger NGOs, die mit verletzlichen Gruppen arbeiten. Menschenrechte fallen nicht vom Himmel, sie müssen jeden Tag aufs Neue erkämpft und gesichert werden. Auch hier in Salzburg.

 

Lehrgang lokale Menschenrechtsarbeit startet am 5. November

Kompetenzen für ein wirkungsvolles Engagement in der Menschenrechtsarbeit in Salzburg vermittelt dieser Lehrgang. Zielgruppe sind Personen, die...

weiterlesen

Orte des Respekts 2022 – Deine Stimme für die Menschenrechtsschulen

Unsere Salzburger Menschenrechtsschulen und -kindergärten sind als „Ort des Respekts“ 2022 nominiert! Das Publikums-Voting hat bereits begonnen und...

weiterlesen

Salzburg hat Platz. Aber für wen?

Die Frage, wie die Aufnahme von Geflüchteten in Salzburg gelingen kann, steht im Zentrum dieser Ausgabe von „Menschenrechte Hier und Jetzt“ in...

weiterlesen

Salzburger Umbrella March am 20. Juni

Am Weltflüchtlingstag gibt es in Salzburg wieder einen Umbrella March. Start ist um 17.00 Uhr am Platzl. Regenschirme mitbringen!

weiterlesen

Podiumsgespräch: Für ein Europa ohne Lager

 

Am 1. Juni diskutiert ein hochkarätiges Podium in St. Virgil die Möglichkeiten für eine menschliche Asylpolitik der Europäischen Union.

weiterlesen

Information zum Rechtshilfeonds

Nach den haltlosen Unterstellungen durch die FPÖ sieht sich die Plattform Menschenrechte Salzburg zu folgenden Richtigstellungen veranlasst:

weiterlesen

Bettelverbot wieder vor dem VfGH

Der Verfassungsgerichtshof muss neuerlich über das sektorale Bettelverbot in Salzburg entscheiden. Bereits 2017 hat der VfGH die Salzburger Regelung...

weiterlesen

Schwarz und Weiß im Asylwesen

Die Unterscheidung zwischen „Europäer*innen“ und „klassischen Geflüchteten" befeuert strukturellen Rassismus – auch im Asylwesen. Unterzeichen Sie die...

weiterlesen

Plattform in Leichter Sprache