Flucht und Asyl

Foto: Land Salzburg

Die Plattform für Menschenrechte engagiert sich seit ihrer Gründung im Bereich Flucht und Asyl. Für uns ist dies Teil der regionalen Menschenrechtsarbeit und des Menschenrechts-Monitorings. Fast alle Salzburger Flüchtlingsorganisationen arbeiten in der Plattform kontinuierlich mit oder kooperieren bei Veranstaltungen. Insbesondere befasst sich die Plattform in den letzten Jahren mit folgenden Fragestellungen:

Die Plattform bietet überdies Lehrgänge und Schulungen, in denen Flucht und Asyl Thema sind. So werden zum Beispiel Menschen in der Arbeit mit und für Flüchtlinge unterstützt und qualifiziert. Für Multiplikator*innen wie Lehrende oder Jugendarbeiter*innen gibt es Workshops und Schulungen auch im Rahmen des Menschenrechts-Kompasses. Ebenso werden Workshops für Flüchtlinge und Unterstützer*innen im Rahmen von Melete und Melete II angeboten. Die Plattform arbeitet auch beim Lehrgang "Miteinander Wachsen" mit.

Bereichssprecherin: Ursula Liebing