02.03.2018 13:26 Alter: 202 days

Salzburger Menschenrechtsbericht 2017 ist online!

Der Salzburger Menschenrechtsbericht 2017 ist online abrufbar und in gedruckter Form ab kommender Woche über das Büro der Plattform für Menschenrechte zu beziehen.


Der Bericht spiegelt die Situation von besonders verletzlichen Gruppen in Stadt und Land Salzburg. Im Mittelpunkt stehen Themen wie Flucht und Asyl, Religionsfreiheit, die Situation von Menschen mit Beeinträchtigungen oder die Anti-Diskriminierungsarbeit. Wie es um die Umsetzung von wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Menschenrechten im Bundesland Salzburg steht, ist ebenfalls Thema.  Auch dem Thema Datenschutz ist ein umfangreicher Beitrag gewidmet, da der Staat immer stärker in Freiheitsrechte von einzelnen Personen eingreift.

Hier gehts zum Salzburger Menschenrechtsbericht 2017

Seit 2003 dokumentiert die Plattform in Salzburg strukturelle Problemlagen und Fälle, in denen Menschenrechte verletzt werden oder bedroht sind. Ebenso werden Vorschläge zur Verbesserung der Menschenrechts-Situation in Stadt und Land Salzburg gemacht.