19.04.2017 12:23 Alter: 93 days

Menschenrechte als Thema für Kinder und Jugendliche

In immer mehr Salzburger Schulen sind Menschenrechte ein Themenschwerpunkt. Die jüngste Kooperation startete die Plattform für Menschenrechte in Itzling mit der Volksschule 2, dem Kindergarten, den Kinderfreund*innen und dem ABZ - Haus für Möglichkeiten.


Menschenrechte - was hat das mit mir zu tun?

Die neue Mittelschule Liefering, die Volksschule Liefering 2 und die neue Mittelschule Schwarzach im Pongau sind bereits Kooperations-Partner für den Bereich Menschenrechte. Nun gibt es auch ein Bildungsangebot für Pädagog*innen im Stadtteil Itzling. Themen sind u. a. Mobbing, Gewalt, Armut, Flucht und Sprache sowie Methoden zur Vermittlung von Menschenrechten. Weitere Infos dazu gibt es im Jahresbericht Salzburger Menschenrechtsbildung.

Verstärkt angeboten wurde im vergangenen Jahr ebenso Workshops für Kinder und Jugendliche. Als Basis dafür dient der Salzburger Kompass für Menschenrechte. Dank einer Unterstützung des Runden Tisches Menschenrechte kann auch 2017 wieder eine bestimmte Zahl an Workshops kostenlos angeboten werden. Auch für die Workshops mit dem Kompass Menschenrechte liegt ein Jahresbericht vor.