plattform für menschenrechte salzburg

Wir sind ein Netzwerk von mehr als 30 Salzburger NGOs, die mit verletzlichen Gruppen arbeiten. Die Plattform dokumentiert Menschenrechts-Verletzungen und setzt Schritte, um sie zu beseitigen. Menschenrechte müssen jeden Tag aufs Neue erkämpft und gesichert werden. Nicht nur an weit entfernten exotischen Orten, sondern auch hier in Salzburg.

21.01.2019

Bettelnde wehren sich gegen Kriminalisierung

Die Berichterstattung der Salzburger Polizei schürt Vorurteile und rückt Bettelnde in ein kriminelles Eck, kritisieren Betroffene und die Plattform für Menschenrechte .[mehr]


09.12.2018

Wohnungsvergabe: Richtlinien der Stadt sind diskriminierend

Deutschkenntnisse, 5 Jahre Wohnen in der Stadt und unbefristete Aufenthaltstitel als Kriterien sollen Migrant*innen vom Markt der leistbaren Wohnungen fernhalten.[mehr]


Salzburger Kompass Menschenrechte

Plattform in Leichter Sprache