plattform für menschenrechte salzburg

Wir sind ein Netzwerk von mehr als 30 Salzburger NGOs, die mit verletzlichen Gruppen arbeiten. Die Plattform dokumentiert Menschenrechts-Verletzungen und setzt Schritte, um sie zu beseitigen. Menschenrechte müssen jeden Tag aufs Neue erkämpft und gesichert werden. Nicht nur an weit entfernten exotischen Orten, sondern auch hier in Salzburg.

27.02.2017

Radiosendung zu Flucht und Asyl

Die Situation von Flüchtlingen in Salzburg steht im Mittelpunkt der aktuellen Radiosendung der Plattform für Menschenrechte. Thema ist dabei insbesondere auch die psychotherapeutische Behandlungen von traumatisierten Menschen.[mehr]


01.02.2017

Kopftuchverbot widerspricht Gleichbehandlung

Die Plattform für Menschenrechte spricht sich entschieden gegen ein Kopftuchverbot im öffentlichen Dienst aus. Ein solches Verbot würde dem Gleichbehandlungsgebot widersprechen und wäre somit verfassungswidrig. [mehr]


Plattform in Leichter Sprache